NABU Mitgliederwerbung MKK

Über vielerlei Aktivitäten betreiben wir Umwelt- und Naturschutz unter dem Motto „Naturschutz ist auch Menschenschutz“, wodurch wir uns auch für eine lebenswerte Zukunft nachfolgender Generationen einsetzen.

 

Das Betätigungsfeld ist sehr umfangreich und erstreckt sich von Villbach bis nach Marjoß. Über 300 Obstbäume, Laichtümpel und Trockenmauern, ca. 100 Fledermausquartiere, hundert Nistkästen, Biotoppflege, ein Naturlehrpfad im Dorf, gemeinsame Wacholderheidepflege mit KFD, Landfrauenverein und Anderen sind ein Teil unserer Arbeit.

Vogelstimmen- und Fledermauswanderungen, der Besuch von Fachvorträgen, Öffentlichkeitsarbeit sind weitere Betätigungsfelder. Die Unterhaltung eine Naturschutzjugendgruppe ist aus vielerlei sehr wichtig.

Der Erhalt des Kreisumweltpreises 2017 war für uns eine besondere Ehre und eine Bestätigung für unser Wirken.

Alles in Allem bitten wir um Verständnis für die Mitgliederwerbung und hoffen auf einen guten Verlauf.

 

Bei dem Werberteam handelt es sich um Studenten, die sich bei der vom NABU beauftragten Agentur Wesser beworben haben, um für eine gemeinnützige Organisation wie den NABU Mitglieder zu gewinnen. Die Studenten sind an ihrer Kleidung mit dem NABU-Logo und dem mitgeführten Werberausweis erkennbar. Sie dürfen kein Bargeld annehmen.

Der Startschuss für die Werbewochen zwischen Villbach und Marjoß ist im März 2018.

 

Dabei kann es vorkommen, wir bitten um Verständnis dafür, dass es noch bis 21 Uhr an der Haustür klingeln kann, will man doch auch Berufstätige für den Naturschutz gewinnen.

 

Für Fragen zur Werbekampagne ist der NABU-Kreisverband unter Tel. 02774-912905 zu

erreichen.

 

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature"

Besucherzaehler